• 461

    SonoDur2 - Der bessere Weg zur Härtemessung

  • 474

    SonoDur2 - aus Deutschland

  • 473

    SonoDur2 - genormt, robust, einfach, schnell und präzise

  • 475

    SonoDur2 - Neu: jetzt Umwertungen für alle Materialtabellen

Härteprüfung

SonoDur – Der bessere Weg zur Härtemessung

 

Portable UCI-Härtemessung: einfach, schnell und präzise, aus Deutschland.

UCI-Messverfahren (Ultrasonic Contact Impedance)
Die Härtemessung mit Ultraschall wertet den Prüfeindruck des Vickers-Diamanten indirekt aus und zeigt das Ergebnis sofort digital an. Die Kraftaufbringung kann mittels Motor, oder von Hand gegen eine Feder, erfolgen. Bei einer definierten Kraft (Eindringkraft) wird ein Härtewert berechnet, der der Eindruck-Oberfläche nach Entlastung entspricht, obwohl die Messung unter Last ausgeführt wurde.
Die UCI-Härtemessung ist genormt nach ASTM A 1038, DIN 50159-1 u. -2 und beschrieben in VDI / VDE Richtlinien 2616 Blatt 1.
Hauptanwendungen sind Produktionskontrolle und Wartungsprüfung an Maschinen und Anlagen.

 

SonoDur mit 3N-Präzisions-Motormess-Sonde liefert perfekte Messergebnisse auf glatten und beschichteten Oberflächen, wie zum Beispiel bei Walzen und Tiefdruckzylindern.
Weitere Anwendungen der UCI-Technik sind die Schweißnahtprüfung an Rohren, Behältern, an Zahnrädern und anderen Sicherheitsbauteilen nach Wärmebehandlung oder Oberflächenbearbeitung.

 

Arbeitet schnell und präzise: das neue SonoDur von NewSonic

 

Überzeugende Argumente für SonoDur mit modernster Härtemesstechnik

 

Das Anzeige-Instrument

  • einfache, intuitive Geräte-Bedienung mit Farb-Touch-Screen und großer Grafik-Anzeige
  • alle wichtigen Informationen auf einen Blick
  • großer Messwertspeicher, Statistik
  • Umwertungen in andere Härtemessskalen nach neuesten ASTM und EN ISO Normen
  • Generierung von eigenen Materialkurven
  • umfangreiche Einstell- und Dokumentationsmöglichkeiten in Klartext
  • Wireless Datenübertragung an Drucker und PC

 

Die Sonden-Technik

  • digitale Signalverarbeitung und Ausgabe der Ergebnisse über USB-Anschluss
  • großer Prüfkraftbereich: 1N – 100N
  • beste Reproduzierbarkeit der Messung
  • nahezu gleichbleibend geringe Streuung der Messwerte auch im hohen Härtemessbereich
  • direkte Adaption der Sonden in Prüfsysteme
  • vollständig fernsteuerbare Messung per Tastendruck oder PC-Befehl
  • frei justierbar auf nahezu alle technischen Materialien (feinkörnig, homogen)

 

Technische Informationen im Überblick

  • SonoDur Anzeigegerät
  • Betriebssystem – Windows Mobile
  • Schnittstellen – USB, WLAN
  • Bedienoberfläche – Farbgrafik Touch-Screen
  • Betriebsbedingungen – IP54 geschützt
  • Stromversorgung – USB
  • Umwertungsnormen – EN ISO 18265, ASTM E 140

 

Prüfkraft der Härtemess-Sonden

  • Präzisions-Motor-Messsonden – 1 N / 3 N / 8 N
  • Hand-Messsonden – 10 N / 30 N / 50 N / 100 N

 

Zubehör: Härtevergleichsplatten, Software, Stative, Vorsatzhülsen für Hand-Messsonden jeweils auf Anfrage